Der be a mover talk mit Jörg Howe widmet sich diesmal dem Bus, zu gast iust Till Oberwörder. Foto: Daimler Truck

Anlässlich der E-Mobility Tage bei Daimler Buses in Mannheim sprach Jörg Howe, Leiter Globale Kommunikation Daimler Truck AG, mit Till Oberwörder, Leiter Daimler Buses, nicht nur über die Umstellung auf alternative Antriebe, sondern auch über die verschiedenen Bedürfnisse der Märkte und vieles mehr.

Die beiden trafen sich, ganz standesgemäß, in einem eCitaro G von Mercedes-Benz. Jetzt hat Daimler Buses das Ergebnis präsentiert, der be a mover talk jetzt das bekannte gesprächsformat fort. “Die Menschen haben das Bedürfnis in den Städten geräusch- und emissionsarm zu leben und wir merken wie schnell sich die Nachfrage nach elektrischen Bussen erhöht”, so Till Oberwörder.

Die Umstellung auf alternative Antriebe war das Hauptthema des Gesprächs. Daimler Buses setzt auf die Dual-Track Strategie mit Elektroantrieben die aus Batterien, Brennstoffzellen oder beidem mit Energie versorgt werden. Bis 2030 soll ein Großteil des Portfolios auf diese Antriebsarten umgestellt worden sein.

“Verkehrsströme, Temperaturen, Topographie, Infrastruktur und Werkstattausstattung gehören zu den wichtigsten Faktoren, die wir bei der Umstellung auf alternative Antriebe mit unseren Kunden berücksichtigen”, sagte Till Oberwörder. Er spricht von einem “E-System”.

Daimler Buses unterstützt Kunden umfangreich bei der Umstellung auf alternative Antriebe. Ob dabei Batterien, Wasserstoff oder eine Mischung der richtige Energieträger sind, hängt maßgeblich von den regionalen Gegebenheiten ab. “Um unsere Kunden bei der Umstellung auf alternative Antriebe zu unterstützen, gehen wir teilweise soweit, dass wir den Betriebshof umbauen.”

Ein weiterer Gesprächspunkt war das USA-Geschäft von Daimler Buses. Mit der neuen Mercedes-Benz Tourrider Reihe, die als Business und als Premium Coach angeboten wird, hat man sich auf den regionalen Markt eingestellt, unter anderem mit Edelstahlchassis, angepassten Fahrzeuggrößen und Innenausstattungen. (DaimlerBuses/PM/Sr)

 

Zum Starten des Videos bitte auf das Bild klicken!
Teilen auf: