Seite wählen

Die italienische Nationalmannschaft fährt mit einem Neoplan Cityliner zu den Spielen! Foto: FrigerioViaggiTrasporti

Der ganze Stolz der Italienischen Nationalmannschaft ist seit einigen Wochen ..? Ein Neoplan Cityliner! Und das Team der Frigerio-Gruppe, die die Azzurri auf dem Weg zur Europameisterschaft begleitet haben. Natürlich ist der schmucke Cityliner entsprechend foliert, wie man bei den letzten beiden Test- und Freundschaftsspielen sehen konnte.

Viermal Weltmeister, zweimal Europameister, zwei Erfolge im Europapokal der Fußball-Nationalmannschaften sowie einem Olympiasieg, Italien gehörte zu den großen Fußballnationen auf dem europäischen Kontinent. Dabei wären sogar noch mehr Titel möglich gewesen, wenn die Mannschaft nicht zwischen den Triumphen 1982 und 2006 immer wieder vom Pech verfolgt worden wäre, wie die Tifosi sagen. Immer wieder scheiterte die Azzurri in dieser Zeit in entscheidenden Spielen entweder in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen.

Mit dem Neoplan Cityliner machen sie auf jeden Fall eine bella figura, keine Frage! Das Design des Reisebusses liefert eine Steilvorlage, mit der Folierung beweisen die Italiener, das man stilbewusst ist. Genau aus diesem Grund sieht man beim Italiener keine kurzen Hosen im Sommer oder wohlmöglich weiße Socken! Ganz schick in Schale fährt die Nationalmannschaft zum Stadion, der markante Schriftzug ist noch schöner, wie Tifosi berichten, das Blau etwas dunkler als üblich. Auf einem weißen Band unterhalb der Fenster fahren die Sponsoren mit.

Zwischen den Achsen weißer Versalien, ITALIA! Mehr muss nicht sein, oder? Das Logo der Nationalmannschaft befindet sich wie üblich im hinteren Bereich, ist groß und verdeckt – natürlich nur von außen – die Fenster der letzten Sitzreihen. Die Frigerio-Gruppe hat eine Partnerschaft mit dem italienischen Fußballverband unterzeichnet, um im Jahr 2024 die Fußballnationalmannschaften der Männer und Frauen an Bord ihrer Omnibusse zu beherbergen, wie sie mitteilen.

„Diese Zusammenarbeit erfüllt uns mit großem Stolz und stellt einen weiteren Schritt in unserem Engagement zur Unterstützung der italienischen Fußballnationalmannschaft dar. Der dynamische Neoplan Cityliner ist perfekt, ein echter Klassiker und wie die Azzurri in der Welt des Sports in der der Busse ein Premiumprodukt“, so Carlo Frigerio, Direktor von Frigerio Transport. (MAN/Neoplan/GruppoFrigerio/PM/Sr)

Teilen auf: