Anzeige



Bert Brandenburg, Geschäftsführer Huss-Verlag, und Redakteurin Julia Lenhardt übergaben den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017“ an Frank Krämer, Leiter Verkauf Bus von MAN Truck & Bus Deutschland (v. l.). Foto: MAN

Bert Brandenburg, Geschäftsführer Huss-Verlag, und Redakteurin Julia Lenhardt übergaben den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017“ an Frank Krämer, Leiter Verkauf Bus von MAN Truck & Bus Deutschland (v. l.). Foto: MAN

Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhielten Unternehmen aus der Bus- und Touristikbranche den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017“ (IBNP). Die Fachzeitschrift busplaner (Huss-Verlag) vergibt die Auszeichnung seit 2013 alle zwei Jahre. Eine Jury mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien beurteilt alle eingehenden Bewerbungen nach einem Punkteschema, das neben den drei Kriterien Ökonomie, Ökologie und soziale Verantwortung auch Praxiserfahrungen der Teilnehmer berücksichtigt. In der Kategorie Technik Reise-/Überlandbusse konnte der Neoplan Skyliner die Jury überzeugen. Der Doppeldecker-Reisebus zeigt mit bis zu 83 Sitzplätzen, dass sich Fahrkomfort mit hervorragender Wirtschaftlichkeit verbinden lässt. In aufwändigen Simulationen sowie im Windkanal wurde eine konkurrenzlose Aerodynamik der Skyliner-Karosserie erreicht. Sie hat einen Luftwiderstandsbeiwert (cW) von lediglich 0,41 – ein für Reise-Doppeldecker bislang unerreichter Bestwert. Die ausgezeichnete Aerodynamik des Neoplan Skyliner zahlt sich für den Betreiber durch Kraftstoffverbrauch von unter 30 Liter Diesel je 100 Kilometer aus, während die Reisenden von den weiter reduzierten Fahrtwindgeräuschen profitieren. Resultat der Aerodynamikoptimierungen ist ein rechnerischer Minderverbrauch von rund fünf Prozent bei konstanter Autobahnfahrt mit 100 km/h. Für die Umwelt bedeutet das einen der niedrigsten CO2-Emissionswerte von minimal 12 Gramm pro Personenkilometer, die aktuell kein anderes marktgängiges Verkehrsmittel erreicht. Frank Krämer, Leiter Verkauf Bus, MAN Truck & Bus Deutschland, anlässlich der Prämierung im MAN Bus Forum: „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, denn sie bestätigt, dass unser Flaggschiff nicht nur sehr attraktiv ist, sondern auch durch Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit überzeugt.“

Teilen auf: