Äußerst detailliert: Der Alexander Dennis Enviro 500 von Roadshow Creations.

Äußerst detailliert: Der Alexander Dennis Enviro 500 von Roadshow Creations.

Anfang November hat Cars Workshop in der Modellreihe namens Roadshow Creations einen Alexander Dennis Enviro 500 als Flughafenshuttle in den Fabren des Anbieters Long Win Bus Co Ltd ausgeliefert. Der auf 1.800 Stück limitierte Modellbus hat im Unterdeck in 76-facher Verkleinerung sogar die Gepäckaufbewahrung im Stehperron nachgebildet! Haltestangen und eine sehr detaillierte Treppen verstehen sich da schon fast von selbst. Auffällig ist die äußerst umfangreiche Bedruckung, die nicht nur die vielen detailgetreuen Positivgravuren, sondern auch die vielen Piktogramme und Betreiberinformationen mit einschließt. Das große Vorbild zählt zu einer Lieferung von 47 Doppeldeckern an Long Win Bus Co Ltd, die seit Mitte letzten Jahres abgeschlossen ist. Der Modellbus bildet den Wagen 9513 mit dem Kennzeichen SM2635 ab, der auf der Linie E34B mit dem Ziel Yuen Long als Airbus mit der auffälligen Lackierung im Einsatz ist. Insgesamt gehören 186 Omnibusse zum Fuhrpark, die alle über ein Franchise-System betrieben werden. Wer sich für den detaillierten Modellbus des Alexander Dennis Enviro 500 interessiert, der wird im Onlineshop von Jotus fündig. Seit 1998 ist das Team von Jotus in Hong Kong weltweit als Groß- und Einzelhändler von Modellfahrzeugen aktiv. Das Angebot umfasst interessante Modellbusse europäischer und asiatischer Vorbilder in unterschiedlichsten Maßstäben.

Teilen auf: