Seite auswählen

Anzeige



Strahlende Gesichter bei der Vorstellung der neuen Relexbusse. Foto: VVS

Strahlende Gesichter bei der Vorstellung der neuen Relexbusse. Foto: VVS

Auf der Piazza der Messe Stuttgart haben der Verband Region Stuttgart und die Firma Schlienz-Tours GmbH und Co. KG dreizehn nagelneue Relex Expressbusse vorgestellt. Die Firma Schlienz-Tours hatte vom Verband Region Stuttgart im Frühjahr 2016 nach einer europaweiten Ausschreibung den Zuschlag für den Betrieb der drei Linien erhalten. Daraufhin hatte das Busunternehmen die Fahrzeuge bei Setra in Neu-Ulm bestellt. Am 24. November wurden die neuen Busse der Presse vorgestellt. Neben Verkehrsminister Winfried Hermann waren auch Regionalpräsident Thomas Bopp und Regionaldirektorin Nicola Schelling anwesend. Kein Traum, sondern Wirklichkeit – ab dem 11. Dezember 2016 auf drei neuen Linien entspannt und direkt unterwegs. Relex, der Expressbus für die Region Stuttgart macht’s möglich – so die Meldung für die Presse. Die neuen Linien bieten eine hochwertige, bequeme Ausstattung mit Komfortsitzen mit verstellbaren Rückenlehnen, Gepäckablagen und Klapptischen, ein kostenloses WLAN, sodass Surfen, arbeiten oder E-Mails checken alles gute Argumente für die Fahrt mit Relex sind. Außerdem kommt man mit den Relex Expressbussen direkt ans Ziel: Kein Umsteigen, keine Wartezeit – die Direktverbindungen schaffen neue Möglichkeiten „öffentlich“ und zeitsparend ans Ziel zu kommen. Beim Expressbus handelt es sich um ein reguläres Busangebot zum VVS-Tarif. Konkret: Zu den Hauptverkehrszeiten sollen die Relex-Busse im 30- Minuten-Takt unterwegs sein. Und das alles zum Preis eines normalen VVS- Tickets.

Teilen auf:

Anzeige