Die Lösung für Ballungszentren: Der Alexander Dennis Enviro 500 fährt im nächsten Jahr auch in Mexiko Stadt - 90 Doppeldecker wurden jetzt bestellt.

Die Lösung für Ballungszentren: Der Alexander Dennis Enviro 500 fährt im
nächsten Jahr auch in Mexiko Stadt – 90 Doppeldecker wurden jetzt bestellt.

Mit seiner Unterschrift bestätigt Guillermo Calderon, Geschäftsführer von Metrobús, den Kauf von 90 Doppeldeckern des Typs Enviro 500 für Mexiko-Stadt.

Mit seiner Unterschrift bestätigt Guillermo Calderon, Geschäftsführer von Metrobús, den Kauf
von 90 Doppeldeckern des Typs Enviro 500 für Mexiko-Stadt.

Berlin testet noch, Mexiko-Stadt hat sich schon entschieden: Bis zum Ende nächsten Jahres wirdAlexander Dennis insgesamt 90 Doppeldecker des Dreiachser Enviro 500 nach Mexiko liefern. Auf der Linie 7 von Indios Verdes nach Periférico sollen dann mit den Doppeldeckern täglich bis zu 100.000 Fahrgäste befördert werden. Ende 2014 hatte Alexander Dennis ein Testfahrzeug nach Mexiko geliefert, der Betreiber Metrobús hat den Enviro 500 auf Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit geprüft. Parallel hat ein unabhängiges Marktforschungsinstitut die Zuverlässigkeit, den Komfort, die Qualität, die Leistung, die Auslastung, die Betriebsfunktionen, den Passagierfluss und die Rückmeldungen der Fahrgäste ausgewertet – mit 98% bestätigten die Forscher, dass der Enviro 500 genau das passende Fahrzeug für die Linie 7 sei. Die Mexikaner entschieden sich nicht zuletzt wegen der leichten Aluminium-Struktur und mit Blick auf die Kapazität deutlich reduzierten Emissionen für diese Doppeldecker-Lösung. Der niederflurige Doppeldecker bietet Platz für 130 Passagiere, 86 können sitzend mitfahren. Im Vergleich zu den bisher eingesetzten Gelenkbussen bietet Enviro 500 mehr als die doppelte Anzahl der Sitzplätze. Außerdem überzeugte das After-Sales-Modell: Alexander Dennis bietet zusammen mit den Doppeldeckern einen Vertrag für die komplette Wartung über fünf Jahre mit allen Ersatzteilen sowie entsprechender Unterstützung – die reicht vom Fahrertraining bis zum Diagnose-Tool. Guillermo Calderon, Geschäftsführer von Metrobús, kommentierte den Kauf mit den Worten: “Ich bin zuversichtlich, dass die ADL Enviro 500 Doppeldecker-Lösung die beste Lösung für Mexiko-Stadt in Bezug auf die sofortige Entlastung des Straßenverkehrs und die Umwelt ist. Wir von Metrobús sind stolz darauf, dass wir eine Flotte bekommen werden, die auf Augenhöhe mit den fortschrittlichsten und modernsten Städten der Welt ist.”

Teilen auf: