Anzeige



In China ein Besteseller: Der Schulbus XMQ 6900 BSD von King Long.

In China ein Besteseller: Der Schulbus XMQ 6900 BSD von King Long.

Auf der IAA 2012 war der Modellbus des King Long XMQ 6900 BSD-Schulbusses kurzzeitig am Messetand ausgestellt, dann doch schnell wieder entfernt worden. Zunächst kündigten die Chinesen an, den Schulbus auch für den europäischen Markt homologisieren zu wollen, dann folgte der Rückzug. Zwischenzeitlich haben die Chinesen einen gesetzlich verordneten Schulbus-Boom im eigenen Land erlebt, sodass der europäische Markt – mit Ausnahme von Frankreich – zunächst nicht mehr bearbeitet werden soll. Schulbusse haben im Reich der Mitte einen besonderen Stellenwert: Nach einer Reihe von schlimmen Verkehrsunfällen mit Schulbussen, bei denen viele Eltern der Ein-Kind-Politik ihr einziges Kind verloren, kam es seitens der Bevölkerung zu durchaus kritischen Äußerungen. In Internetblogs machten die Chinesen mobil, fast eine Million Beiträge prangerten die staatlich kontrollierten Missstände im Schulbuswesen an. Sogar das Staatsfernsehen berichtete über die unhaltbare Situation, so seien in einem achtsitzigen Schulbus bei einer Kontrolle 64 Vorschulkinder entdeckt worden. Alle Unfälle waren auf unqualifizierte Fahrer und technisch mangelhafte Omnibusse zurückzuführen. Die chinesische Regierung hat ein Gesetz erlassen, das für die Beförderung von Schulkindern einen eigenen Fahrzeugtyp und geschultes Fahrpersonal vorsieht. Um ganz sicher zu gehen, haben sich die Chinesen an der amerikanischen Philosophie orientiert: Busse, die nur für Schulkinder eingesetzt und auch nur dafür gebaut werden. Die chinesische Regierung teilte mit, dass man auch in diesem Jahr noch einmal 50.000 „gelbe Schulbusse“ kaufen werde. Begehrlichkeiten des Kaufens weckt sicherlich auch der kleine Modellbus, der äußerst gut graviert und sauber lackiert sowie bedruckt ist. Detailliert ist die Inneneinrichtung: Nicht nur die 2+3 Bestuhlung und damit die 5er-Reihe ist vorbildgerecht verkleinert, auch die Details an den Sitzen wie Haltegriffe fehlen bei diesem Modellbus nicht, wie Feng Liang von Ezbustoys aus China mitteilt. Der King Long Schulbus ist zur Zeit bei Ezbustoys im Onlineshop erhältlich.

Teilen auf: