Aus Alt mach Neu: Retrofitting-Kits ermöglichen ein spannendes zweites Leben. Foto: Schreiber

Einen Meilenstein im Finanzierungszyklus der Pepper Motion GmbH stelle die Ende März 2022 erfolgreich abgeschlossene Series-A Finanzierungsrunde dar, wie das Unternehmen mitteilt. Mit dem Funding über knapp 30 Mio. Euro unterstreiche Pepper seine – nach eigenen Angaben – herausragende Stellung im Bereich der Elektrifizierung durch Retrofitting von Nutzfahrzeugen in Deutschland.

Weiter heißt es: Als erster digitaler OEM weltweit entwickelt Pepper die Lösungen für die Elektrifizierung von gebrauchten und neuen Nutzfahrzeugen, u.a. für Busse im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Andreas Hager, Geschäftsführer der Pepper Motion GmbH:

„Der Proof of Concept ist mit unseren Fahrzeugen und den etrofit Elektrifizierungs-Kits seit langem erbracht. Wir führen die internationale Retrofitting-Branche als Trendsetter an und setzen die Maßstäbe für German Engineering, Innovation und Qualität, auf die Fuhrparkbetreiber in den Bereichen ÖPNV und Transport/Logistik vertrauen können.“

Mit dem frischen Kapital stärke Pepper nun seine finanzielle Stabilität und erhöhe seine Wahrnehmung im Markt als ein zuverlässiger Partner für eine kosteneffiziente und nachhaltige Umsetzung der Mobilitätswende hin zu „Zero Emission“, so Pepper.

Neben den laufenden Forschungs- und Entwicklungsprojekten für die Weiterentwicklung der unternehmenseigenen Technologien soll das Kapital insbesondere den Hochlauf der Serienfertigung mit strategischen Partnern sowie die bereits gestartete Phase des Markteintritts in weitere europäische Länder unterstützen.

Zu den Pepper Schlüsselmärkten in Europa zählen insbesondere Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und Polen. Laufende und in Kürze zu erwartende Fördermittelprogramme verschiedener europäischer Regierungen zur Beschleunigung des Green Deals der EU und der zeitgerechten Umsetzung der Clean Vehicles Directive (CVD) geben der Technologie zusätzlichen Rückenwind.

Das mit mehreren Awards ausgezeichnete Retrofitting Konzept des Unternehmens gilt in puncto Nachhaltigkeit und Total Cost of Ownership derzeit auf dem Markt als unschlagbar. Das Bekenntnis zu Pepper seitens der neuen, international anerkannten Investoren Lennertz & Co. und Würth bedeute eine starke Signalwirkung in den Markt und unterstütze die Produktentwicklung und das Wachstum des Unternehmens in der aktuellen Phase deutlich. (PepperMotion/PM/Sr)

Teilen auf: