Der S 515 HD der ComfortClass 500 des slowakischen Busunternehmens SAD Prievizda ist das 15.000ste Fahrzeug der Setra ComfortClass. Foto: Setra

Mit einem S 515 HD hat die Marke das 15.000ste Fahrzeug der ComfortClass seit dem Jahr 2004 ausgeliefert. Besitzer ist das slowakische Unternehmen SAD Prievizda. Der S 515 HD der aktuellen ComfortClass 500 ist der erste Reisebus, der im Rahmen einer Bestellung von insgesamt 60 Fahrzeugen dieses Typs an das slowakische Busunternehmen SAD Prievidza übergeben wurde. „Beim Ausbau unserer internationalen Linien setzen wir auf die Attraktivität und Wirtschaftlichkeit von Setra Omnibussen. Die mit jeweils 49 Sitzen aus­gestatteten Fahrzeuge werden in ganz Westeuropa auf Tour gehen“, so Geschäftsführer Michal Danko bei der feierlichen Übergabe des Jubiläums­busses in Bratislava: „Der geringe Spritverbrauch, der herausragende Komfort und die hohe Verarbeitungsqualität waren die Hauptgründe, weshalb wir uns erneut für Setra entschieden haben.“ Das 1964 gegründete Busunternehmen, das im Reisebussektor als auch im regionalen Überlandlinienverkehr tätig ist und derzeit 275 Fahrzeuge im Einsatz hat, war eines der ersten in der Slowakei, das auf Setra setzte. Michal Danko: „Bis heute haben wir sehr gute Erfahrungen mit Setra machen können. Mit der neuen Flotte der Setra ComfortClass 500 möchten wir in unserer Heimat deshalb weiterhin mit gutem Beispiel vorangehen“. Vom kompakten S 511 HD bis zum sitzplatzoptimierten S 519 HD: Die Hochdecker der ComfortClass bieten eine große Variantenvielfalt und fahren beim Thema Sicherheit mit einem Gesamtkonzept ganz vorne weg. Die Setra-Ingenieure haben aktive und passive Systeme vorbildlich vereint. Viele relevante Sicherheitsmerkmale, die der Gesetzgeber künftig von einem Omnibus erwartet, sind bei der ComfortClass schon jetzt selbstverständlich.

Teilen auf: